Stakeholder Engagement

Der Austausch mit unseren internen und externen Stakeholdern zu Nachhaltigkeitsthemen – sowohl im täglichen Geschäft als auch anlassbezogen zum Beispiel im Vorfeld der Nachhaltigkeitsberichterstattung – hat eine große Bedeutung für uns. Die von den Anspruchsgruppen geäußerten Anliegen haben wir bei der Definition unserer Handlungsfelder und der Auswahl der von uns berichteten Aspekte berücksichtigt. Außerhalb des institutionalisierten Dialogmanagements, wie es etwa Investor Relations, die Konzernkommunikation oder die Abteilung Governmental Relations & Regulatory Affairs in der Praxis einsetzen, entwickeln wir neue Kommunikationswege und bauen bestehende Dialogformen für die Pflege unserer Stakeholder-Beziehungen im Bereich der Nachhaltigkeit aus. [G4-18, G4-26]

Wichtige Stakeholder von ProSiebenSat.1 [G4-24]

Wichtige Stakeholder von ProSiebenSat.1 (Grafik)Wichtige Stakeholder von ProSiebenSat.1 (Grafik)

Im Folgenden beschreiben wir ausgewählte Stakeholder-Dialoge der ProSiebenSat.1 Group; für Informationen zur Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern verweisen wir auf die Erläuterungen zum Handlungsfeld „Mitarbeiter und Vielfalt“: [G4-24, G4-25, G4-27]

Ausgewählte Mitgliedschaften von ProSiebenSat.1 [G4-16]

 

Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF)

Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF)

Bitkom

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)

Deutsche TV-Plattform

Digital Video Broadcasting (DVB)

European Group of Television Advertising (egta)

Filmförderungsanstalt (FFA)

FilmFernsehFonds Bayern (FFF Bayern)

Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF)

Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter (FSM)

Initiative for a Competitive Online Marketplace (ICOMP)

Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw)

Gesellschaft zu Verwertung der Urheber- und Leistungsschutzrechte von Medienunternehmen (vg media)

Verband privater Rundfunk und Telemedien (VPRT)

Wirtschaftsrat