Unternehmensstrategie und Nachhaltigkeit

Wir nutzen die Chancen eines sich veränderten Marktumfeldes, um das dynamische und profitable Wachstum des Konzerns langfristig zu sichern. Gleichzeitig nimmt ProSiebenSat.1 seine unternehmerische Verantwortung wahr. Denn wir sind davon überzeugt, dass sich eine erfolgreiche Unternehmensstrategie nicht nur an finanziellen Ergebnissen messen lässt. Als Medienunternehmen leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Informationsverbreitung und Meinungsvielfalt in der Gesellschaft. Zugleich kennzeichnet unser Selbstverständnis als Arbeitgeber, dass wir den individuellen Interessen unserer Mitarbeiter gerecht werden. Dies sind zwei Beispiele, wie wir die Ansprüche unserer internen und externen Stakeholder in unserem unternehmerischen Handeln berücksichtigen.

Direkt erwirtschafteter und verteilter wirtschaftlicher Wert [G4-EC1]

 

 

 

 

 

in Mio Euro

 

2016

 

2015

Umsatzerlöse

 

3.799

 

3.261

Bruttoergebnis vom Umsatz

 

1.779

 

1.496

 

 

 

 

 

Personalaufwand

 

616

 

477

Löhne und Gehälter

 

544

 

423

Soziale Abgaben und Aufwendungen für Unterstützung

 

72

 

54

Sonstige betriebliche Aufwendungen

 

11

 

8

Sonstige betriebliche Erträge

 

34

 

25

Ertragsteuern

 

–206

 

–208

Konzernergebnis nach Anteilen anderer Gesellschafter

 

402

 

391

Bereinigter Konzernüberschuss

 

513

 

466

Dividendenausschüttung

 

435

 

386

Cashflow aus Investitionstätigkeit

 

–1.623

 

–1.522

Der Konzern treibt die Transformation von einem klassischen TV-Unternehmen zu einem integrierten Entertainment- und Commerce-Konzern konsequent voran und diversifiziert sein Umsatzprofil. Dazu erweitern wir ausgehend vom reichweitenstarken Medium TV unser Portfolio und bieten mit digitalen Angeboten unserem Publikum Entertainment und Information unabhängig von Ort und Zeit. Gleichzeitig nutzt ProSiebenSat.1 seine Mediapower, um seine Wertschöpfungskette zu verlängern: Wir investieren in Internetportale mit Fokus auf Endkonsumenten, die sich für die Vermarktung im Reichweitenmedium Fernsehen anbieten. ProSiebenSat.1 ist der erste Medienkonzern, der die Kombination aus TV und digitalen Angeboten umsetzt und daraus resultierende Synergien konsequent nutzt.

Unsere Vision ist es, ProSiebenSat.1 in den kommenden Jahren zu einem führenden Omnichannel Entertainment & Commerce Brand Powerhouse mit internationaler Präsenz auszubauen. Mit allem was wir tun, möchten wir die Nutzer unserer Angebote begeistern, inspirieren und unterstützen — und unseren Werbekunden einen einzigartigen Mehrwert bieten. Attraktive Programme sind hierfür eine der wichtigsten Voraussetzungen.

Um eine langfristige Programmversorgung der Gruppe sicherzustellen, pflegt das Unternehmen einen engen Austausch mit nationalen und internationalen Filmstudios sowie Film- und TV-Produzenten. Die ProSiebenSat.1 Group hat mehrjährige Verträge mit nahezu allen großen Hollywood-Studios sowie zahlreichen Filmbetrieben. Grundsätzlich achten wir beim Einkauf von Produkten und Dienstleistungen auf marktgerechte Konditionen, die Erfüllung von Qualitätsanforderungen und Lieferzeiten sowie die Einhaltung von ethischen und ökologischen Standards. [G4-12]

Dimensionen der Nachhaltigkeit und Handlungsfelder von ProSiebenSat.1

Dimensionen der Nachhaltigkeit und Handlungsfelder von ProSiebenSat.1 (Grafik)Dimensionen der Nachhaltigkeit und Handlungsfelder von ProSiebenSat.1 (Grafik)

Unternehmen, die Risiken und Chancen im Bereich der Nachhaltigkeit frühzeitig erkennen, können sich auch in wettbewerbsintensiven Märkten behaupten. Wir definieren in diesem Kontext nachhaltiges unternehmerisches Handeln als einen ganzheitlichen Ansatz, um sowohl die ökonomische als auch ökologische und soziale Leistung unseres Konzerns sicherzustellen.

Die ProSiebenSat.1 Group hat mit „Unsere Verantwortung — Public Value und Nachhaltigkeit bei ProSiebenSat.1 2015/2016“ im September 2016 erstmalig einen eigenständigen Bericht veröffentlicht, der diese drei Dimensionen der Nachhaltigkeit einbezieht und die wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt. Seit der Veröffentlichung haben wir unser Nachhaltigkeitsmanagement und die Berichtsprozesse im Konzern weiter ausgebaut sowie die Transparenz unserer Nachhaltigkeitsleistung erhöht. Dafür haben wir konkrete Maßnahmen definiert, die wir bereits implementiert haben oder im zweiten Halbjahr 2017 umsetzen werden. So haben wir zum Beispiel im vorliegenden Bericht die Berichtsinhalte systematisch ausgebaut und den Prüfungsumfang auf zusätzliche ausgewählte nicht-finanzielle Aspekte erweitert. Parallel dazu arbeitet der Konzern daran, die Nachhaltigkeitsorganisation sowie die entsprechenden Governance-Strukturen im Konzern weiterzuentwickeln.

In verschiedenen Nachhaltigkeits-Rankings werden die Aktivitäten von ProSiebenSat.1 von unabhängiger Seite wie folgt bewertet:

  • CDP: Im Oktober 2016 ist die ProSiebenSat.1 Group mit dem „Best Improvement Award Germany (non public)“ in der Kategorie „CDP Climate Score“ ausgezeichnet worden. Im Performance Band wurde das Unternehmen auf Niveau C eingestuft.
  • Sustainability Intelligence: ProSiebenSat.1 wurde 2016 von Sustainability Intelligence in einer umfassenden Nachhaltigkeitsevaluation erstmals untersucht und erreichte ein Rating-Ergebnis von D+ auf einer Skala von A bis G.
  • Generali Investments: Im Rahmen einer Benchmark-Analyse des Mediensektors zu ESG-Kriterien hat Generali Investments die ProSiebenSat.1 Group im Januar 2017 mit einem Ergebnis von 57,50 Prozent in ihre „SRI inclusion list“ aufgenommen.